Monatsangebote

Stimmungsbild

Monatsangebote

Minus

20% 1)
20 % auf das gesamte vorhandene REGAINE Sortiment 3)
Inhalt: 60 Milliliter
Grundpreis: € 70,53 pro 100 Milliliter
Unser bisheriger Preis
€ 52,90
jetzt nur € 42,32
Sie sparen: € 10,58 1)

Minus

25% 1)
EUNOVA B12 Komplex Trinkfläschchen
Inhalt: 10 x 10 Milliliter
Grundpreis: € 14,95 pro 100 Milliliter
Unser bisheriger Preis
€ 19,95
jetzt nur € 14,95
Sie sparen: € 5,00 1)

Minus

39% 1)
WICK VapoRub Erkältungssalbe 3)
Inhalt: 25 Gramm
Grundpreis: € 19,80 pro 100 Gramm
Unser bisheriger Preis
€ 8,15
jetzt nur € 4,95
Sie sparen: € 3,20 1)

Minus

36% 1)
WICK MediNait Erkältungssaft 3)
Inhalt: 90 Milliliter
Grundpreis: € 8,83 pro 100 Milliliter
Unser bisheriger Preis
€ 12,48
jetzt nur € 7,95
Sie sparen: € 4,53 1)

Minus

22% 1)
ARTELAC Complete MDO Augentropfen
Inhalt: 10 Milliliter
Grundpreis: € 122,50 pro 100 Milliliter
Unser bisheriger Preis
€ 15,75
jetzt nur € 12,25
Sie sparen: € 3,50 1)

Minus

20% 1)
NYDA gegen Läuse und Nissen Pumplösung
Inhalt: 2 x 50 Milliliter
Grundpreis: € 17,95 pro 100 Milliliter
Unser bisheriger Preis
€ 22,45
jetzt nur € 17,95
Sie sparen: € 4,50 1)

Minus

36% 1)
CONTRAMUTAN N Saft 3)
Inhalt: 150 Milliliter
Grundpreis: € 6,10 pro 100 Milliliter
Unser bisheriger Preis
€ 14,30
jetzt nur € 9,15
Sie sparen: € 5,15 1)

Minus

27% 1)
POSTERISAN Akut Salbe 3)
Inhalt: 25 Gramm
Grundpreis: € 40,60 pro 100 Gramm
Unser bisheriger Preis
€ 13,99
jetzt nur € 10,15
Sie sparen: € 3,84 1)

Minus

16% 1)
WARTNER Warzen Spray
Inhalt: 50 Milliliter
Grundpreis: € 31,90 pro 100 Milliliter
Unser bisheriger Preis
€ 18,95
jetzt nur € 15,95
Sie sparen: € 3,00 1)
1) zum Verkaufspreis gem. Lauer-Taxe, verbindlicher Abgabepreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. "Lauer-Taxe" ) bei der Abgabe von Arzneimitteln zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen, der sich gem. §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmers und der Zuschläge gem. AMPreisV in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt.
3) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.